Bei einem großen Projekt ist es meiner Ansicht nicht sinnvoll, einfach nur die
Anzahl der voraussichtlich benötigten Komponenten in einem Angebot anzuführen.
Damit Sie als Kunde/in die Übersicht behalten, habe ich mir daher erlaubt
die Angebotslegung als Leistungsbeschreibung zu verfassen.